Startseite
    Zitate
    Alltagsleben
    Leben mit Gott
    Musik-Videos
    Bücher
    Anmerkungen zum Blog
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Mein Blog "Alles hat seine Zeit" ab 1.3.2011
  Mein Blog von Jan.07 bis Apr.09
  mein Blog von April bis Nov. 2009
  Andy's Blog
  Nenne's Blog
  Wolframs Blog
  Lady's Blog
  Tati's Family-Blog
  Birgit's Blog
  Emma's Blog
  Break's Blog


http://myblog.de/regenbogen-ehra

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Um Töchter

 ... geht es in drei Büchern einer Romanreihe von Wanda E.Brunstetter.

Bd. 1 - Die Tochter des Kaufmanns

Bd.2 - Die Tochter der Quilterin

Bd.3 - Die Tochter des Bischofs

Es geht um das Leben in Amishfamilien und das Zusammentreffen mit "Außenstehenden".

Ich habe diese Bücher im Laufe von ein paar Tagen gelesen. Das zeigt, daß sie eher zur leichten Lektüre zählen.

Trotzdem hat mich einiges zum Nachdenken gebracht.

Es gibt einen Hintergrund, der durch alle drei Bände geht, das ist ein Kind, das aus einer Amishfamilie entführt wird, und bei Engländern aufwächst, nach vielen Umwegen nach zwanzig Jahren wieder in der Ausgangsfamilie ankommt.

Ansonsten spielen viele Geschichten von Familien mit Freud und Leid darin mit. Wobei das Thema "Leid, und wie gehen Menschen, die mit Gott leben, damit um", die Hauptrolle spielt. Und das finde ich ziemlich interessant, und nachdenkenswert. Es wird nichts kleingeredet und jeder darf sein Leid betrauern und einen Weg finden, damit umzugehen.

Auch interessant finde ich, wie die Wege Gottes dargestellt werden, die verhindern und zulassen, wo es "dran" ist.

Alles in Allem ist es interessant, das Leben der Amish von dem Gesichtspunkt her zu betrachten, daß dies eben ihre Kultur und ihre Art des Glaubens ist, den man akzeptieren kann. Zuerst wollte ich dagegen rebellieren, gegen die Regeln und Gebote, die manches das Leben schwer machten. Aber jeder hat auf seine Art Leben entdeckt und gelebt.

Mir wurde zwar an anderer Stelle gesagt, daß es bessere Amish-Romane gibt. Aber ich fand sie jetzt sehr interessant, und viele Gedanken brauchbar für meinen Umgang mit dem wirklichen Leben.

 

 

24.5.10 17:16
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dagmar Palms (14.6.10 17:06)
Hallo,
ich habe die beiden ersten Teile der Triologie gelesen und fand das Leben der Amish sehr interessant. Vor allem ihren starken Glauben habe ich bewundert.
Nun würde ich gerne den 3. Teil lesen, aber er ist überall (damit meine ich wirklich ÜBERALL) nicht mehr lieferbar, weder bei ebay, Amazon noch bei anderen gegoogelten Händlern.
Wer könnte mir den 3. Teil leihen, bzw. verkaufen.
Es ist total deprimierent, wenn man nicht weiß, wie die Familiensaga ausgeht. Bitte helft mir!!!
Danke im voraus, liebe Grüße, Dagmar


Ehra (14.6.10 18:04)
Das tut mir ja leid, Dagmar - aber ich hatte die Bücher auch nur von meiner Tochter ausgeliehen, und die hatte es schon von einer Bekannten geliehen. Kann dir leider nicht helfen. Aber vielleicht gibt es das bald ja doch auch gebraucht zu kaufen, wenn alle diese ausgelesen haben. Wenn ich etwas höre oder lese, gebe ich dir Bescheid. LG, Ehra

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung