Startseite
    Zitate
    Alltagsleben
    Leben mit Gott
    Musik-Videos
    Bücher
    Anmerkungen zum Blog
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Mein Blog "Alles hat seine Zeit" ab 1.3.2011
  Mein Blog von Jan.07 bis Apr.09
  mein Blog von April bis Nov. 2009
  Andy's Blog
  Nenne's Blog
  Wolframs Blog
  Lady's Blog
  Tati's Family-Blog
  Birgit's Blog
  Emma's Blog
  Break's Blog


http://myblog.de/regenbogen-ehra

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Trauriger Glaube

Was haben Menschen, die sich selbst gläubig nennen, davon, Menschen, die anders glauben als sie, zu verdammen?

Ich fände es schön, wenn Christen anfangen würden Brücken zu bauen, anstatt Zäune. Und ich bin davon überzeugt, daß auch Jesus mehr für die Brücken war.

Mir kommt es manchmal so vor, als wenn sich Menschen mit dem Verdmmungsurteil über andere, einen Preis verdienen wollen - oder vielleicht die Eintrittskarte in den Himmel?

Warum wird immer überlesen, daß Jesus ganz oben an der Spitze das Gesetz der Liebe gestellt hat?

Glauben manche Menschen wirklich, Gott würde einen Ausweis, von Menschen ausgestellt, als Maßstab nehmen, Menschen als seine Kinder anzunehmen?

Ich verstehe nicht, wie Menschen mit der Einstellung glücklich sein können, und Frieden haben.

20.1.11 21:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung